Präventivmaßnahmen Covid19

Unser Maßnahmenkatalog zur Minimierung des Infektionsrisikos und Aufrechterhaltung der Produktion

Wir, die CP Tech GmbH, haben einen umfangreichen Maßnahmenkatalog implementiert, um das Infektionsrisiko mit Covid19 auf unserem Gelände bestmöglich zu minimieren und unter dieser Prämisse, Betriebsabläufe in Administration und Produktion aufrecht zu erhalten. Zusätzlich haben wir ein Krisenteam benannt, welches täglich neueste Informationen auswertet und mit diesen die Maßnahmen ständig hinterfragt und optimiert.

Es handelt sich zum aktuellen Stand um die folgenden Maßnahmen:

  • Allgemeines Dienstreiseverbot1
  • Allgemeines Besuchsverbot1
  • Regelmäßige Coronatests aller Mitarbeiter auf dem Betriebsgelände im Rahmen einer ganzheitlichen Teststrategie
  • Kein Zutritt ohne Temperaturmessung und Unterschreitung eines Grenzwerts
  • Tageweise Umstellung auf Home Office in der Administration
  • Einteilung in feste Unterteams in allen Abteilungen
  • Stark eingeschränkte Nutzung der Küchen und Kantine
  • Mitbringen eigener Essensutensilien
  • Getaktete Pausenzeiten in festen Untergruppen
  • Verbot zur Nutzung der Umkleiden
  • Vermeidung von Meetings durch Nutzung virtueller Kommunikationstools
  • Dezentrale Postkästen
  • Aufteilung der Firma in Unterbereiche, die festgelegte Eingänge nutzen und sich nicht in den anderen Bereichen aufhalten dürfen
  • Instruktionen zum Tragen von Masken zur Nutzung des Fremdschutzes
  • Dokumentierte, regelmäßige Desinfektion der Arbeitsplätze

1Ausnahmen in Sonderfällen nur mit Genehmigung der Geschäftsleitung

Darüber hinaus kommunizieren und leben wir die weiteren Hygienemaßnahmen, die vom Robert Koch Institut, der World Health Organisation und der deutschen Bundesregierung empfohlen bzw. angeordnet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Die Geschäftsleitung

Datum:

29 Mar 2021

Kategorien:

cp inside

Downloads:

Weitere Informationen:

CP Tech
Press Relations
Vivien Timm
Dornierstraße 7
33142 Büren
+49 2955 4849-575
Vivien.Timm@CP-Tech.com